www.andreas-loesche.com

Mein oberfränkisches Angebot: Liste 4 / Platz 6 und in Bamberg direkt

| 0 comments

Am 15. September haben Sie die Wahl!

Liebe Wählerin, lieber Wähler,

am Sonntag wählen wir den Bayerischen Landtag und es geht um viel für unser Land. Sie haben die Wahl zwischen zwei sehr unterschiedlichen Richtungen, in die Bayern und Franken gelenkt werden. Sie können entscheiden, ob wir eine wirkliche Energiewende mit Beteiligung der Bürger und Kommunen bekommen oder ob wir den Salto Rückwärts á la CSU vollführen. Die Leistungserhöhung in Gundremmingen sollte uns ein eindringliches Warnsignal sein! Die jetzige Staatsregierung folgt Lobbyinteressen, sie kann und will die Energiewende nicht.

Sie können beeinflussen, ob wir den dringend notwendigen Umbau unseres Schulsystems nachhaltig und gerecht unter Beteiligung aller Akteure hinbekommen oder ob in unserem Land weiter ständig an der Schule herumgedoktert wird, zu Lasten der Kinder, der Eltern, der Lehrerinnen und Lehrer und der Kommunen. Die bereits wieder bedrohte Mittelschule zeigt, dass hier bislang nur von 12 Uhr bis Mittag gedacht und geplant wird.

Es ist Ihre Wahl, ob wir die Verkehrspolitik endlich so gestalten, dass Schiene und ÖPNV Vorfahrt genießen, damit unsere Dörfer nicht auf dem Abstellgleis landen und unsere Städte nicht im Autoverkehr ersticken. Es braucht endlich zukunftsfähige Verkehrskonzepte. Die Zeit immer neuer Straßen mit dem damit verbundenen Flächenverbrauch zu Lasten der Natur aber auch unserer bäuerlichen Landwirtschaft ist vorbei. Den Ausbau der Bahntrasse in Stadt und Landkreis Bamberg gilt es dabei so verträglich und transparent wie möglich zu gestalten. Eine Fichtelgebirgsautobahn ist Verkehrspolitik von vorgestern.

Sie haben die Wahl zwischen einem Landesentwicklungsprogramm, das die Supermarktketten auf der grünen Wiese fördert und die Gemeinden beim Ausbau der DSL-Versorgung im Stich lässt oder einem konsequenten Breitbandausbau und der Unterstützung der Regionalvermarktung, damit unsere Kommunen auch auf dem Land attraktiv bleiben.

Am Sonntag können Sie sich auch ganz bewusst für die Zukunft der Region Steigerwald entscheiden. Ein Nationalpark bietet riesige Chancen für Menschen und Natur im Steigerwald gleichermaßen, bevor die Region abgehängt wird.

Es gibt noch viele weitere Entscheidungen, die am Sonntag anstehen, so etwa, dass wir endlich ein weltoffenes Bayern wollen, das mit Flüchtlingen menschenwürdig umgeht und keine unsinnige Mautdiskussion für ausländische Autofahrer führt, die nach europäischem Recht sowieso nicht möglich ist. Sie haben die Wahl…

Wenn Sie also wollen, dass wir in Zukunft Ökonomie und Ökologie zusammen denken, dass Politik wieder transparent wird und die Menschen beteiligt, wenn Sie möchten, dass es unseren Kindern und Jugendlichen zukünftig im Bildungssystem wieder deutlich besser geht, wenn Sie wirkliche Zukunftsideen anstatt eines ewigen „Weiter so“ wollen, dann bitte ich um Ihre Stimme am 15. September!

Mein Anspruch: Ich werde ein wirklicher Ansprechpartner für Sie sein!

Ihr Andreas Lösche

 Fotos: Tim Kipphan

Und so finden Sie mich in ganz Oberfranken (außer Stimmkreis Bamberg-Stadt):

… und in Bamberg sowie Gundelsheim, Stegaurach, Hallstadt, Oberhaid, Priesendorf, Bischberg, Viereth-Trunstadt, Lisberg und Walsdorf:

Leave a Reply

Required fields are marked *.

*